Nach wochenlangen Vorbereitungen in den Gruppenstunden war es am Wochenende vpom 24./25. November so weit: Wir konnten das Theater «FarbEXplosion» aufführen. Dabei waren wir überrascht und freuten uns sehr, dass wir gleich an beiden Abenden vor fast ausverkauften Plätzen spielen durften – und das Küchenteam hatte alle Hände voll damit zu tun, Unmengen an Pasta zu kochen. Um 19.30 Uhr begann die Show: Die Chemikerin Iustine Albertine und ihre Assistentin Fridolina machten sich auf die Suche nach den Farben, nachdem diese bei einem «kleinen Malheur» verloren gegangen waren. Ihr Weg führte sie an verschiedenste Stationen: Ein Trommelkonzert, eine Schwarzlicht-Darbietung, zwei Tanzgruppen, lustige Sketches und vieles mehr. Das Publikum unterstützte die Schauspielerinnen jeweils mit kräftigem Applaus. Durch die so erlebte Lebensfreude bekamen Albertine und Fridolina nach und nach alle Farben wieder zurück. Zum grossen Finale kamen alle Kinder auf die Bühne und sangen gemeinsam den «Rägebögler». Die Stimmung war ausgelassen, und die zuvor erlebte Nervosität schlug in Freude und Stolz um – zu Recht, denn die Blauringmädchen haben die beiden Aufführungen mit Bravour gemeistert. Danke an alle Beteiligten für diese zwei gelungenen Abende!